Tagespflege Prinzenweg
Tagespflege Prinzenweg

So sieht ein Tag bei mir meist aus.

Ein geregelter Tagesablauf gibt den Kindern Halt und Geborgenheit. Aus diesem Grund sorge ich für einen festen Rahmen, der dem Tag Struktur verleiht und uns dennoch genug Raum für spontane Aktivitäten lässt.

 

Unser Tagesablauf sieht folgender maßen aus:

Ab 8.00 Uhr kommen die Kinder, die sich in der ganzen Wohnung frei bewegen können. Die „Aufwärmphase“ dauert bis ca. 9:00 Uhr.  In dieser Zeit helfe ich den Kindern je nach persönlichem Bedürfnis über ihren Trennungsschmerz hinweg. Ich lese Bücher vor oder wir schauen uns gemeinsam Bilderbücher an. Andere toben sich bereits mt den Spielkameraden in der Wohnung aus.

Danach sind wir außer bei sehr starkem Regen oder bei Frost im Freien. In unserem Garten können sie im Sand graben und bauen, mit den 5 Bobby Cars um die Wette fahren, im Spielhaus verkaufen spielen, schaukeln, rennen und im Sommer im Planschbecken sitzen. Für jedes Kind gibt es Regensachen, die sie nach Belieben schmutzig machen können. Neben dem freien Spiel sind für mich aber auch gezielte Anleitungen sehr wichtig. Diese versuche ich möglichst in den ganz normalen Alltag einzubringen.

Oft gehen wir in den nahen Bürgerpark, wo wir Steine und viele Naturmaterialien wie Kastanien, Blätter o. ä. sammeln, die wir zu Hause erforschen. Damit basteln wir oder malen sie an. Gern gehen die Kinder auch auf den Markt, auf dem wir Zutaten für das Mittagessen kaufen oder einfach nur anschauen, was es dort gibt.

Für schlechtes Wetter habe ich verschiedene kindgerechte Bastelmaterialien im Haus. Ich rege die Kinder an, selber Bilder zu malen oder kleine Geschenke für Weihnachten zu basteln. Dabei sind bspw. Fingerfarben natürlich immer der Renner. Aber auch Laternen für den Umzug haben wir schon gemeinsam gebastelt.  

Um 12.00 Uhr gibt es Mittagessen, welches ich mit den Kindern gemeinsam zubereite, falls sie Lust haben zu helfen. Auch hier haben sie dann die Möglichkeit, ihre Erfahrungen aus der Sandkiste beim Kekse backen oder Teig kneten umzusetzen.

Wichtig ist für mich, dass die Kinder möglichst selbstständig essen können und während der Mahlzeit auch ein wenig zur Ruhe kommen.  Auf die Wünsche der Eltern nach besonderen Ernährungsformen nehme ich soweit möglich Rücksicht.

Anschließend werden die Zähne geputzt und ab 12.30 Uhr können die Kinder schlafen. Für jedes Kind steht ein Reisebett mit Bettwäsche zur Verfügung.

Zwischen 13.30 Uhr und 15.00 Uhr werden die Kinder dann abgeholt und mit den Eltern kurz erörtert, was wir an diesem Tag gemacht haben und wie es dem Kind ergangen ist. 

Ich bin für Sie da

Elke Hofbauer

Prinzenweg 8

38100 Braunschweig

Telefon

+49 531 15856  

Kontaktformular

Öffnungszeiten

8:00 Uhr bis 15:00 Uhr

bei Bedarf auch länger

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tagespflege Prinzenweg